ZURÜCK
Erkältung

Süchtig nach Nasenspray

Die Suchtberatungsstellen sagen, dass rund 100.000 Personen abhängig von Nasensprays sind, wobei ein Arzt die Dunkelziffer auf rund um das 10-fache höher schätzt. Schon nach einer 14-tägigen Anwendungsphase bei einer Erkältung können Nasensprays oder Tropfen abhängig machen. Die Sprays verschaffen zuerst Linderung durch die Wirkstoffe Xylometazolin bzw. Oxymetazolin. Durch die Stoffe ziehen sich die Blutgefäße in der Nase zusammen und verhelfen dem Betroffenen zu freien Atemwegen. Doch wenn die Wirkung nachlässt, erweitern sich die Blutgefäße wieder und das Gefühl einer verstopften Nase ist wieder da. Daher wird wieder zum Nasenspray gegriffen.

Nach dem Absetzen des Nasensprays haben Süchtige das Gefühl, als wäre die Nase verstopft und die würden nicht atmen können. Die Folge davon ist die Angst, ohne Spray ersticken zu müssen. Die Panik löst Herzrasen aus, es ist somit ein Teufelskreis, aus dem man entfliehen muss. Betroffene berichten, dass sie ein ganzes Fläschchen Spray pro Tag gebraucht haben. Das Verwenden der Nasensprays kann zu ernsthaften Schäden der Nasenschleimhaut führen. Ein Süchtiger berichtete, dass durch die Verwendung seine Nase entzündet und verkrustet geworden ist.

Nasensprays bekommt man ohne Rezept in jeder Apotheke. Die Mitarbeiter sind verpflichtet, den Konsumenten auf die Suchtgefahren aufmerksam zu machen, trotzdem rutschen viele in die Abhängigkeit. Das Gefühl, frei atmen zu können empfinden viele als angenehm, wobei die Ursache der verstopften Nase oft unbehandelt bleibt. Merkt man, dass man süchtig nach Nasenspray ist, muss der Ausstieg aus der Sucht gemeinsam mit dem Arzt besprochen werden. Als Alternative bieten sich Sprays mit harmloser Kochsalzlösung an. Das Kochsalz befeuchtet die Schleimhäute. Eine andere Möglichkeit ist, dass man Nasensprays für Kinder verwendet und diese in Schritten mit Kochsalzlösung verdünnt. Sollte der Patient nach dem Entzug immer noch eine verstopfte Nase haben, kann der Schwellkörper durch eine Operation verkleinert werden. Das ist allerdings in den wenigsten Fällen notwendig.

SUCHE NACH: Erkältung Nasenspray Nase 

0 Kommentare

Kommentieren

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG