ZURÜCK
DATTELN DATTELN

Süße Datteln wertvolle wohlschmeckende Mineralstofflieferanten

Die Dattel ist die Frucht der Dattelpalme, deren Ursprünge bis Mesopotamien reichen. Sie ist eine Wüstenpflanze, die viel Sonne benötigt, im Sommer aber auch viel Wasser. Die Pflanze kommt mit nährstoffarmen Böden zurecht. Über viele Jahrtausende sind unzählige Varianten der Datteln gezüchtet worden, deren Fruchtfarben von Rot bis Schwarz variieren. Die Dattelpalme hat eine Nutzzeit von 80 - 100 Jahren. Die meisten der Dattelpalmensorten sind zweihäusig, sodass stets männliche und weibliche Pflanzen gepflanzt werden müssen. Die weiblichen Pflanzen tragen nur alle zwei Jahre Früchte. Pro Baum können dann bis zu 100 kg Dattelfrüchte geerntet werden.

Die Früchte der Dattelpalmen, die bei uns bekannte Dattel, enthalten sehr viel verschiedene Zucker. Nennenswerte Anteile an Magnesium, Phosphor, Kalzium und Kalium machen diese Frucht zu einem wertvollen Mineralstofflieferanten. Neben dem Rohverzehr der Datteln (frisch und getrocknet) wird aus den Früchten Dattel-Öl, Dattelschnaps und Dattelessig gewonnen. Die Dattelanbauer gewinnen aus den Stämmen der Dattelpalmen einen süßen Saft, der zu Palmwein vergoren wird. Sogar die Blätter der Dattelpalmen finden Anwendung bei der Herstellung von Flechtwerk aller Art.

Derzeit sind die Hauptanbauländer von Datteln Ägypten, Iran, Saudi Arabien, die Emirate und Pakistan. In diesen Ländern werden die Datteln frisch verzehrt, zum Zwecke des Transports müssen sie jedoch getrocknet werden, da sie frisch nicht haltbar sind. Bei uns kommen sie dann fertig verpackt in Blistern auf den Markt. Leider gibt es einige Herstellerländer, die ihre Datteln beim Trocknen zusätzlich noch mit Schwefel behandeln, um Fäulnisprozesse zu vermeiden. Das ist erlaubt, der Schwefel kann jedoch beim Verbraucher leichte gesundheitliche Probleme verursachen.

Datteln werden bei uns als getrocknete Rohfrucht verzehrt. Die Verarbeitung von Datteln zu anderen Produkten erfolgt in den Erzeugerländern, da die Datteln dort als Frischware vorhanden sind. Als süße Frucht mit einem hohen Anteil an Mineralstoffen dient die Dattel bei uns als Snack zwischendurch, ist Bestandteil von Obstsalaten oder Süßspeisen. Sie ist einige Zeit auch außerhalb des Kühlschranks lagerfähig, ihr hoher Zuckeranteil macht dies möglich.

Datteln Früchte Vitamine 

MEHR ÜBER DATTELN

Anzeige / SPECIAL
Anzeige / SPECIAL
SPECIALS / Anzeigen
Anzeige / SPECIAL
ANZEIGE
Beliebteste und meistgelesenste Artikel
FACEBOOK
Tags
Partner
ANZEIGE
�BER UNS KONTAKT HAFTUNGSAUSSCHLUSS DATENSCHUTZ IMPRESSUM NUTZUNGSBASIERTE ONLINE-WERBUNG